Oldenburger STACHEL Ausgabe 4/02     Seite 9
 
Aktuelles
Archiv
2003
2002
Dezember (240)
November (239)
Oktober (238)
September (237)
August (236)
Juni (235)
Mai (234)
April (233)
März (232)
Februar (231)
Januar (230)
2001
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
UHN
Service
Wir über uns
Impressum
Kontakt
 
Inhalt dieser Ausgabe
 

Do., 11. 4.

Treffen der "Achse des Friedens" (Bündnis zum Bush-Besuch) in Berlin. Info: http://www.bushinberlin.de/termine.html

Professor Unrat. Komödie nach dem Roman von Heinrich Mann Von Peter Zadek und Gottfried Greiffenhagen. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Neues zum Neandertaler. Vortrag von Dr. Jörg Orschiedt, Hamburg. 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Effi Briest. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Semestereröffnungsgottesdienst. Anschließend (gegen 20 Uhr) gemeinsames Abendbrot und Begrüßungsabend.. 19 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Fr., 12. 4.

Verkaufsausstellung Restposten Natur-Textilien. Maas Naturwaren GmbH. 09 h, Weser-Ems Halle (auch morgen, ab 8 h)

Premiere: Die Hochzeit des Figaro. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Effi Briest. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Sa., 13. 4.

Flohmarkt auf dem Schloßplatz. VeranstalterIn: Dritte Welt Laden, Auguststr. 50, Tel. 0441, 776777. Ab 8 h, keine Neuware.

Verkaufsausstellung Restposten Natur-Textilien. Maas Naturwaren GmbH. 08 h, Weser-Ems Halle

Matinee zu "Lenk meinen Schritt engelwärts". (Ein Tanzstück der Tanzkompanie MS Schrittmacher). 11 h, Staatstheater, Kleines Haus

Neustadtgödens, eine Stätte konfessioneller Toleranz. Vortrag von Michael Clemens, Sande. 16 h, Kulturzentrum PFL

Wenn Pinocchio die Nase abbricht .... Holzwerkstatt für Väter Infos und Anmeldung bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 04 41/ 77 60 01. 10 bis 17 h, Regalbau Schiffmann und Weißgräber, Karlstr.7

West Side Story. Musical von Leonard Bernstein. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Zum letzten Mal: Die Arabische Nacht. Stück von Roland Schimmelpfennig. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Gastspiel: Chinesischer Nationalcircus.. 20 h, Weser-Ems Halle

Der kleine Herr Winterstein. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Pete Norton. Folk-Konzert. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

FreitagNachtSpezial: Deutschland. Ein Wintermärchen. von Heinrich Heine Lesung in der Kassenhalle. 23 h, Staatstheater, Spielraum

So., 14. 4.

Quäkerandacht in der Ev. Familienbildungsstätte (Haareneschstr. 58a), 10 h

Spielzeugmarkt.. 11 h, Weser-Ems Halle

Öffentliche Führung. 11 h, Horst-Janssen-Museum

Hardy Krüger: Szenen eines Clowns. Gastpiel. 11.15 h, Staatstheater, Großes Haus

Nordwestradio vor Ort: Theatertalk. Live im Café Klinge und im Radio Veranstaltung des Staatstheaters. 11.15 h, Café Klinge, Theaterwall 47

Frühschoppen im inForum. Sebastian Venus, Leiter der Schauspielmusik des Staatstheaters, mit einer Darbietung am Flügel Infos und Anmeldung: inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81. 11.15 h,

Alterthümer und Naturschutz. Suche nach Geborgenheit - Heimatbewegung in Stadt und Land Oldenburg: Sonntagsführung. 11.15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Der Vorleser. Szenische Lesung nach dem gleichnamigen Roman von Bernhard Schlink. 16 h, Staatstheater, Spielraum

Peter Grimes. Oper von Benjamin Britten. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Die menschliche Stimme. Musiktragödie in einem Akt von Francis Poulenc Veranstaltung des Staatstheaters. 20 h, Café Chamäleon, Winkelgang

Der kleine Herr Winterstein. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Robert Wolf: Jazz, Flamenco.. 21 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

Mo., 15. 4.

Interkultureller Stadtführer. Agenda-Projektgruppe. 19 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Männer!. von Franz Wittenbrink. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Frauen in Afghanistan - Gegenwart und Vorgeschichte. Vortrag von Laila Noor, Bremen. 19.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Einführung in die Ästhetik. Vortrag von Karsten Berr und Dr. Hans Friesen. 20 h, VHS-Kulturspeicher, Wallstr. 24

Montagsgespräch mit Klaus Hagedorn.. 20 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Oldenburg-Paß. Agenda-Projektgruppe. 20.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Di., 16. 4.

Besichtigung des ambulanten Hospizdienstes. 10 h. Infos und Anmeldung im inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81.

Führung: Theodor Francksen - Sammler, Mäzen und Stifter desStadtmuseums. 10.15 h. Infos und Anmeldung: inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81.

Das Herz eines Boxers. Stück von Lutz Hübner. 11 h, Staatstheater, Spielraum

Film: Das Zauberbuch. 85 Minuten, ab 6 Jahren. 15 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Gartenlust und Lustgärten. Europäische Gartenkunst von der Renaissance bis zur Moderne Dia-Vortrag in deutscher Sprache von Dr. Rolf Wilke, Betheln (Deutsch-Französische Gesellschaft). 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Terry lee Hale: Acoustik Folk, Folk Rock.. 21 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

Mi., 17. 4.

Vortrag u. Diskussion: vom Sozial- zum Sicherheitsstaat mit Dirk Hauer, AG "Blauer Montag" und soz.-polit. Opposition HH. Paradox, Bernhardstr. 12, 28203 Bremen

Patienten- und Vorsorgeverfügung. Vortrag von Klaus Trawinsky. 20 h, VHS-Kulturspeicher, Wallstr. 24

Öffentlicher Informationsabend. der Bahai-Gemeinde Oldenburg. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Schlossgartenführung. mit Gudrun Reindl-Scheffer. 15 h, Treffpunkt: Eingang Pulverturm

Stadtökologischer Weg. Agenda-Projektgruppe im Umwelthaus (Hintereingang PFL). 16.45 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Öffentliches Forum. des Vereins für menschenwürdiges Leben im Alter e.V.. 17 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Schizophrenie- Einblick in das Krankheitsbild. Vortrag von Heyo Prahm, Nervenarzt, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapie. 17.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Lesung mit Inge zur Horst vom Schrieverkring. im Rahmen der Ausstellung "Heimatliteratur aus Oldenburg. 1870-1950". 19.30 h, Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15

Professor Unrat. Komödie nach dem Roman von Heinrich Mann Von Peter Zadek und Gottfried Greiffenhagen. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Lesung aus der Bhagavad-Gita. mit anschließendem Ritual zum Bengalischen Neujahrsfest von Ambar Nath Mukerjee (Deutsch-Indische Gesellschaft). 19.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Die Stedinger - Mythos und Kult im NS-Regime. Vortrag von Werner Vahlenkamp. 20 h, VHS-Altbau, Am Waffenplatz

Thema Impfen: Informationen und Denkanstöße. Vortrag von Dr. Christiane Eilers Veranstaltung der Stillgruppe Oldenburg. 20 h, Ev. Gemeindehaus, Bloherfelder Str. 170

Der kleine Herr Winterstein. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Gastspiel: Chinesischer Nationalcircus.. 20 h, Weser-Ems-Garage

Do., 18. 4.

Das Herz eines Boxers. Stück von Lutz Hübner. 11 h, Staatstheater, Spielraum

Heimatliteratur aus Oldenburg. 1870-1950. Führung durch die Ausstellung mit Gabriele Diekmann-Dröge. 17 h, Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15

Symposium: Teilzeitkräfte sind Fachkräfte. Flexible Arbeitszeitmodelle als Chance für kleine und mittlere Unternehmen. 17 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3 Veranstalter: Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft, Projekt zur Förderung der Mobilzeit, Kanalstraße 23, 26125 Oldenburg, Tel. 0441/ 21 90 68-14.

Vortragsabend mit Lichtbildern. Dr. Michael Rohde, Hannover: Denkmalpflegemethodik und Pflegeanforderungen für Gartenkunstwerke. Prof. Dr. Jürgen Strassel, Oldenburg: Gärten lesen. 19.30 h, Landesmuseum im Schloß

Literatura. Gesprächskreis für Spanisch sprachige Literatur. 19.30 h, "el Patio", Kanalstr. 15

Film aus dem Jahr 1936: Ewiger Wald. Im Rahmen der Sonderausstellung "Alterthümer und Naturschutz". 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Das Korsett sprengen. Perspektiven von Frauenarbeit jenseits der männlichen Norm Vortrag von Prof. Dr. Sibylle Raasch im Rahmen der 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3. Veranstaltungsreihe "Frauenarbeit im Wandel" der Akademie der Ev.-Luth. Kirche.

Dirk & Daniel - Comedian Artistes. 20 h, theater hof/19

Wein - Käse - Theater. Die drei Käsehochs in filmreifer Verbindung mit allerlei Köstlichkeiten. 20 h, Theater Laboratorium

Ansprechbar. Die Präsidenten der Fachhochschule Oldenburg/ Ostfriesland/ Wilhelmshaven in der KHG Oldenburg mit: Prof. Dr. Anne Friedrichs, Emden. 20 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Blonde Zeiten. Theater mit Martina Ottmann im UNIKUM. 20 h, Carl von Ossietzky-Universität Infos & Karten: Kulturbüro (Tel. 0441/ 7 98-26 58).

Fr., 19. 4.

Überreizte Kinder, gewaltbereite Jugendliche. - oft sind Süssigkeiten und Fastfood schuld Vortrag von Friedrich Klammrodt, Strackholt. 19 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Das Herz eines Boxers. Stück von Lutz Hübner. 19 h, Staatstheater, Spielraum

Kabale und Liebe. Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

MANGA und ANIME. Vortragsveranstaltung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft. 19.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Lesung: Alexa Hennig von Lange, 20 Uhr, Halle, Das Spice-Girl der deutschen Literatur jetzt in Oldenburg! Veranstalter: mitunskannman.reden. GbR. Tel.: 04402-939507.

Auf dem rechten Auge blind - die braunen Wurzeln des BKA. Mit Dieter Schenk, Autor, 20 h, Paradox, Bernhardstr. 12, 28203 Bremen

Dirk & Daniel - Comedian Artistes. 20 h, theater hof/19

Amadeus. Stück von Peter Shaffer. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Wein - Käse - Theater. Die drei Käsehochs in filmreifer Verbindung mit allerlei Köstlichkeiten. 20 h, Theater Laboratorium

Janssens Gefährtinnen. Talkrunde mit vier Frauen Horst Janssens: Gabriele Gutsche, Birgit Jacobsen, Kerstin Schlüter und Viola Rackow. 20 h, Horst-Janssen-Museum

Lesung: Alexa Henning von Lange. 20 h, Kulturetage

Salsa-Party in der Kulturetage ab 22 h

Sa., 20. 4.

Großdemonstrationen in den USA gegen den Krieg. Auch für Europa sind dezentrale Aktionen in Planung. Mehr bei Indymedia: http://www.indymedia.de/2002/03/18821.html

Ölmalerei nach der Natur. Nach Anregungen aus dem Naturalien-Cabinett werden tierische Objekte in Öl festgehalten (20./21.4.) Info und Anmeldung: Die Werkschule, Hochheider Weg, Tel. 0441/ 38 29 30. 10.15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Treffpunkt für Väter mit ihren Kindern. Frühstücken, Spielen und Klönen Infos bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 0441/ 77 60 01. 10 bis 13 h, Jugendfreizeitstätte Bürgerfelde, Alexanderstr. 209

Führung durch das Archiv der sozialen Bewegungen. 16 h, St. Pauli Str. 10/12, 28203 Bremen

Angebot für Krebsbetroffene. Ein Tag für mich - Was kann ich für mich tun? 11 bis 16 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3. Infos und Anmeldung: Tumorzentrum - Arbeitskreis Onkologisches Netzwerk unter Tel. 0441/ 8 85 35 53.

Cocina. Gemeinsam werden lateinamerikanische und spanische Rezepte ausprobiert Infos und Anmeldung bis 8 Tage vorher unter Tel. 0 4481/ 75 52. 16 h,

Premiere: Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 18 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Professor Unrat. Komödie nach dem Roman von Heinrich Mann Von Peter Zadek und Gottfried Greiffenhagen. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Dirk & Daniel - Comedian Artistes. 20 h, theater hof/19

Wein - Käse - Theater. Die drei Käsehochs in filmreifer Verbindung mit allerlei Köstlichkeiten. 20 h, Theater Laboratorium

Premiere: Lenk meinen Schritt engelwärts. Ein Tanzstück der Tanzkompanie MS Schrittmacher. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Ngoma Africa. Afrikanische Tanzmusik auf Trommeln und elektrischen Instrumenten im Rahmen der Weltmusiknacht. 20 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

Super-Oldie-Nacht 2002. 20 h, Weser-Ems-Garage

ein Saitenalbum voller gitarristischer Kleinode. Konzert von Ulli Bögershausen und Reinhold Westerheide. Veranstaltung der Folk-Initiative Oldenburg. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Oldenburger Fonkstelle. Konzert mit Jazzrock und groovendem Funk. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

Party: Funkenflug - Neue Nächte.. 21 h, Kulturetage

Party: Funkenflug - Neue Nächte, 22 Uhr, Halle,

Welt-Tanz-Party "5 Kontinente". Multikulturelle Rythmen für weltoffene Menschen im Rahmen der Weltmusiknacht. 22 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

So., 21. 4.

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 15 h, Staatstheater, Kleines Haus

Heilende Meditation. Vortrag von Norbert Struck, Hamburg. 19.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Flohmarkt in Varel-Altjührden (Maschal) ab 11 h. Keine Neuware.

Dem Menschen auf der Spur. Sonntagsführung. 11.15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

7. Sinfoniekonzert. Werke von Grieg, Gothe und Sibelius. 11.15 h, Staatstheater, Großes Haus

Spielenachmittag. 15.30 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Öffentliche Führung. 16 h, Horst-Janssen-Museum

Eröffnung der Oldenburger Schultheatertage. Unter Piraten - Musical der Gruppe "MuTaTe" der IGS Wilhelmshaven. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Dirk & Daniel - Comedian Artistes. 20 h, theater hof/19

Die menschliche Stimme. Musiktragödie in einem Akt von Francis Poulenc Veranstaltung des Staatstheaters. 20 h, Café Chamäleon, Winkelgang

Frank & Stein. Cinema-Comedy von Ken Campbell. 20 h, Staatstheater, Spielraum

Lesereihe des Poetry Slams 21: Alexander Pfeiffer. 21 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

Mo., 22. 4.

Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Workshop. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 10 bis 13 h, Staatstheater, Spielraum

Allgemeine Informationsveranstaltung: Studiengebühren. Was kommt auf mich zu? Inwieweit bin ich davon betroffen? Wie reagieren? 14 h, Carl von Ossietzky-Universität, Bibliothekssaal

Workshop. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 14 bis 17 h, Staatstheater, Spielraum

7. Sinfoniekonzert. Werke von Grieg, Gothe und Sibelius. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Das Geheimnis der Höhle - Leonardo da Vinci. Vortrag von Dr. Hans Thomas Carstensen. 20 h, VHS-Kulturspeicher, Wallstr. 24

Swing Kids - Schauspiel mit Musik der Cäcilienschule Oldenburg. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Di., 23. 4.

Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Angst im Kopf. Jugendtheaterstück gegen rechte Gewalt. 10.15 h, theater hof/19

Workshop. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 10 bis 13 h, Staatstheater, Spielraum

Führung durch das Seniorenwohnstift Ofenerdiek. 15 h.Infos und Anmeldung: inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81.

Workshop. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 14 bis 17 h, Staatstheater, Spielraum

Die Physikerinnen - Lothar-Meyer-Gymnasium, Varel. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 19 h, Kulturetage

7. Sinfoniekonzert. Werke von Grieg, Gothe und Sibelius. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Zwischen Himmel und Erde - Die Baukunst der Glücklichen. Film von Karl-Heinz Heilig, Oldenburg (85 Min.). 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Lesungen. zum Welttag des Buches / Auftakt zum Bücherfrühling in Niedersachsen Oskar Ansull: Höchst verdächtiges Profil eines vergessenen Königs des Expressionismus Alfons Bock: Bandoneon. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Kompetenzzentrum Bauen und Energie (KoBE). Agenda-Projektgruppe. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Die Comedian Harmonists. Ihr Leben. Ihr Traum. Ihre Lieder. Von Gottfried Greiffenhagen. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Ostermarsch - Treffen zur Nachbereitung und Auswertung der diesjährigen Veranstaltung sowie Erörterung der weiteren Arbeit. 20 h. Ev. Gemeindehaus, Peterstr. 27

Mi., 24. 4.

Vom Rinde verdreht. Kabarett mit Barbara Ruscher und Beate Rademacher im UNIKUM Infos & Karten: Kulturbüro (Tel. 0441/ 7 98-26 58). 20 h, Carl von Ossietzky-Universität

Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Angst im Kopf. Jugendtheaterstück gegen rechte Gewalt. 10.15 h, theater hof/19

Workshop. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 10 bis 13 h, Staatstheater, Spielraum

Was ist mit den Jungs los?. Vortrag von Eckhard Petreins, Heilpädagoge, Fachberater (Kindergartenarbeit im Bildungswerk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg). 14 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Zur Sache: Vortrag über das Betreuungsrecht. Infos und Anmeldung im inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81. 16 h, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Workshop. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 14 bis 17 h, Staatstheater, Spielraum

Tag der Ruhe. Veranstaltung des Vereins der Hörgeschädigten Oldenburg. 9 bis 17.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Der kleine Hobbit - Graf-Anton-Günther-Gymnasium, Oldenburg. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 19 h, Kulturetage

Professor Unrat. Komödie nach dem Roman von Heinrich Mann Von Peter Zadek und Gottfried Greiffenhagen. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 19.30 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Rheuma und Arthritis - Erkrankungen des Bewegungsapparates. Veranstaltung mit Jörg Lehmann, Andreas Siebert u. a. 19.30 h, VHS-Kulturspeicher, Wallstr. 24

Vortrag: "Das Geheimnis des Sich-Verliebens und der Partnerwahl", 20 h im M.U.T.-Institut, Theaterwall 47/1 (4,- Euro)

Öffentliche Gebetsandacht. mit Texten aus der Heiligen Schrift (Bahai-Gemeinde Oldenburg). 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Candida - ein Mysterium. Lehr- und Wanderbühne Überlingen. Komödie von Georg Bernhard Shaw. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Faszination einer Grenzregion. Dia-Vortrag von Dr. Ottheinrich Hestermann, Oldenburg (Deutsch-Italienische Gesellschaft). 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Wenn ich wieder klein bin - Janusz Korczak. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

amnesty international - Aktiv für die Menschenrechte. Vortrag von Sigrid Grube. 20 h, VHS-Altbau, Am Waffenplatz

Do., 25. 4.

Kulturfahrt nach Bad Münder. 7.30 h. Infos und Anmeldung: inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81.

Was kann ich - was will ich?. Berufswegorientierte Bestandsaufnahme und Perspektiventwicklung - KOMPASS-Veranstaltung mit Yvette Völschow (Ort: A4 1-138) 10 h, Carl von Ossietzky-Universität. Infos und Anmeldung unter Tel. 0441/ 7 98-24 73.

Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Mahale - Begegnungen mit Schimpansen. Vortrag für Kinder von Angelika Hofer, Füssen, mit Bildern von Günter Zieseler. 15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Kommunalpolitik aktuell - Zur Reform der Verwaltungsreform. Moderation: Adolf Schröder. 18 h, Offener Kanal, Fernsehstudio, Bahnhofstr. 11

Emden. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 19 h, Kulturetage Dr. Fell oder Sag die Wahrheit - Johannes Altusius Gymnasium,

Mahale - Begegnungen mit Schimpansen. Vortrag von Angelika Hofer, Füssen, mit Bildern von Günter Zieseler. 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Peter Grimes. Oper von Benjamin Britten. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Nationalsozialismus und Kulturpolitik. Zur Situation in der Stadt Oldenburg 1933-1945. Vortrag von Dr. Joachim Tautz, Historiker (Oldenburg). 20 h, Nds. Staatsarchiv, Damm 43

Wenn ich wieder klein bin - Janusz Korczak. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Lenk meinen Schritt engelwärts. Ein Tanzstück der Tanzkompanie MS Schrittmacher. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Die Bundeswehr im Spiegel gesellschaftlicher und außenpolitischer Probleme der Gegenwart. Vortrag von Dr. Wilfried Penner, Wehrbeauftragter des Dt. Bundestages. Anmeldung unter Tel. 0441/ 38 23 42 erforderlich. Veranstaltung der Reserve-Offizier-Gemeinschaft (R.O.G.). 20 h, Fliegerhorst Oldenburg

Von der Arbeits- zur Tätigkeitsgesellschaft. Veränderungen im Arbeitsleben als Herausforderung an das feministische Projekt Vortrag von Prof. Dr. Eva Senghaas-Knobloch im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frauenarbeit im Wandel" der Akademie der Ev.-Luth. Kirche. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Offener Treff. 20 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Agenda-Forum. 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Abschlussparty der Oldenburger Schultheatertage. 21 h, Kulturetage

Fr., 26. 4.

Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl. Rathausmarkt, 17-17.30 h (und länger): Im Rahmen des wöchentl. Schweigekreises lädt der Arbeitskreis Friedenswoche (AKF) zu einer Mahnwache mit Gedenken und Informationen an und um Tschernobyl ein. (Kontakt, weitere Ideen: 04481/7084)

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Besuch bei Katt und Fredda. Komponiertes Theater für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Das Herz eines Boxers. Stück von Lutz Hübner. 11 h, Staatstheater, Spielraum

Eröffnungsfeier des Oldenburger Verschenkmarktes. 14 h, Altes Hallenbad, Am Berliner Platz 10

Antonianum Vechta. Im Rahmen der Oldenburger Schultheatertage. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus Mephisto - Musical der Gruppe "AKTIVITY" des Gymnasiums

Dr. Hans-Peter Klausch: Jakob de Jonge - Der Lebensweg eines jüdischen Börgermoor-Häftlings. 19.30 h, DIZ Emslandlager, Wiek rechts 22, Papenburg

Wenn ich wieder klein bin - Janusz Korczak. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Immer vor dem Wind ... Ein Segelwochenende für Männer (Vorbereitungsabend am 15.4. 20 Uhr) Infos und Anmeldung bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 0441/ 77 60 01.

Urfaust. 20 h, theater hof/19

Frauke Petersen oder Die Heilige Johanna der Einbauküche. von Willy Russel / "Einfrau"-Stück der August-Hinrichs-Bühne. 20 h, Heinrich-Kunst-Haus, Ofenerfeld

Werke von Beethoven, Piazzolla und Chopin. Konzert von Sven Ihle (Violoncello) und Claudia Siebecke (Klavier). 20 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Gastspiel: Jan Garbarek Group. 20 h, Weser-Ems-Garage

Konzert: Bernard Allison. 21 h, Kulturetage

Groove Galaxy: grooviger Funkjazz. 21 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

Geschichte eines Deutschen. von Sebastian Haffner. 23 h, Staatstheater, Spielraum

Sa., 27. 4.

Aktion der attac!-AG "Welthandel" zum Thema "Clean Clothes" in der Innenstadt OL

Kirchenpädagogische Führung. Infos und Anmeldung bei der Akademie der Ev.-Luth. Kirche, Tel. 0441/ 77 01-4 31. 10.30 h, Lambertikirche

Musikalische Wochenschlussandacht. 13 h, Dreifaltigkeits-Kirche Osternburg

Signatur der Zeit im Raum der Kirche. Vortrag zur Kirchenpädagogik von Prof. Dr. Christian Grethlein, Münster Infos und Anmeldung bei der Akademie der Ev.-Luth. Kirche, Tel. 0441/ 77 01-4 31. 15.30 h, Lambertikirche

Kinder spielen für Kinder. Konzert der Musikschule der Stadt Oldenburg. 16 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

VfL Oldenburg - SG Eintracht Minden. Handballspiel 1. Bundesliga - Damen. 16.30 h, VfL Halle, Brandsweg

Die vier Äther und die Elementarwesen. Vortrag von Wolfgang Sell, Hamburg. 19 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Orgelkonzert zum Thema "Raum und Zeit". mit Tobias Götting Infos und Anmeldung bei der Akademie der Ev.-Luth. Kirche, Tel. 0441/ 77 01-4 31. 19 h, Lambertikirche

Frauke Petersen oder Die Heilige Johanna der Einbauküche. von Willy Russel / "Einfrau"-Stück der August-Hinrichs-Bühne. 20 h, Heinrich-Kunst-Haus, Ofenerfeld

Urfaust. 20 h, theater hof/19

Gastspiel: Otto - Only Otto. 20 h, Weser-Ems-Garage

Konzert: Gentleman. 21 h, Kulturetage

DOUBLE TROUBLE. Konzert mit Country-Blues aber auch französischen Chansons und Balladen. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

New Forms - NuJazz & advanced electronics. Party mit den DJ's: m.path.iq, ma'cabo, 2 B fuzzy, No harms. 22 h, Jazzclub Alluvium, Zeughausstraße 73

Frank & Stein. Cinema-Comedy von Ken Campbell. 23 h, Staatstheater, Spielraum

So., 28. 4.

Pettersson und Findus. Figurentheater für alle ab 6 Jahren. 16.30 h, Theater Laboratorium

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Sonntags-Flohmarkt. 11 h, Weser-Ems-Garage

Öffentliche Führung. 11 h, Horst-Janssen-Museum

Alterthümer und Naturschutz. Suche nach Geborgenheit - Heimatbewegung in Stadt und Land Oldenburg: Sonntagsführung. 11.15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Internationales Früstück. 11.30 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Friendn Fellow - Soul, Blues, Pop. (Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungsabend auch zum Besuch der aktuellen Ausstellungen im Horst-Janssen-Museum.). 20 h, Einlaß ab 18 h, Horst-Janssen-Museum

Frauke Petersen oder Die Heilige Johanna der Einbauküche. von Willy Russel / "Einfrau"-Stück der August-Hinrichs-Bühne. 20 h, Heinrich-Kunst-Haus, Ofenerfeld

Mo., 29. 4.

Existenzgründungsseminar. Zweitagesseminar der IHK / Kosten: 70 EUR. 9 bis 17 h, SONST

Montagsgespräch mit Klaus Hagedorn. 20 h, Katholische Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Di., 30. 4.

Film: Wir Kinder aus Bullerbü. 91 Minuten, ab 6 Jahren. 15 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Theaterball "Tanz in den Mai". 19.30 h, Weser-Ems-Garage

Wenn ich wieder klein bin - Janusz Korczak. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Tanz in den Mai. Das Trio "Triangel" spielt "Folk und Liederliches". 20 h, Gast- und KULTurstätte "Die Tränke", Osterkampsweg 62

Frank & Stein. Cinema-Comedy von Ken Campbell. 20 h, Staatstheater, Spielraum

Tanz in den Mai mit "Lack of Limits". Party & Konzert. 21 h, Kulturetage

FETE IN DEN MAI. Es spielen die LOS ROARING ISETTAS beliebte und fetentaugliche Songs der 60er und 70er. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

Mi., 1. 5.

Tag der Faulheit: Veranstaltungen des DGB auf Rathausmarkt/Schloßplatz

Der STACHEL kommt in die Jahre: Vor 20 Jahren erschien die erste Ausgabe des Oldenburger STACHEL. Am 15.5. soll es deshalb ein fettes Fest geben.

Tag der Arbeit: Demonstration um 12 h ab Bahnhofsplatz (Bahnhof-Südseite)

Wenn ich wieder klein bin - Ein Stück über Janusz. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Do., 2. 5.

Dietrich von Bern. Gastspiel des Theater Handgemenge, Berlin. 20 h, Theater Laboratorium

Mit irdischen Schritten zu himmlischen Zielen. - Eine Heimatbewegung besonderer Art Vortrag von Bischof Peter Krug, Oldenburg. 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Herbert Knebel. Infos unter Tel. 0441/ 1 48 94. 20.30 h, Kulturetage

Fr., 3. 5.

Das Herz eines Boxers. Stück von Lutz Hübner. 11 h, Staatstheater, Spielraum

Die Rückkehr des Löwen. Ein Wochenende für Männer (3. bis 5. Mai) Fr. 19 h. Infos und Anmeldung bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 0441/ 77 60 01.

Charlas (E). Encuentros donde se habla exclusivamente Espanol. 19.30 h, "el Patio", Kanalstr. 15

Kammerkonzert. Das Ensemble La Bergamasca spielt Werke von Becker, Muffat, Bieler u.a. 20 h, Ev. Kirche Bloherfelde

Salsa-Party in der Kulturetage, ab 22 h

Sa., 4. 5.

Kräuter im Garten. Einblicke in die Artenvielfalt und den Anbau von Kräutern Infos und Anmeldung unter Tel. 0441/ 9 23 91 50. 10 bis 16 h, VHS-Seminarraum L1, Lindenstraße 67c

Flohmarkt auf dem Schloßplatz. VeranstalterIn: Dritte Welt Laden, Auguststr. 50, Tel. 0441, 776777. Ab 8 h, keine Neuware.

Orgelmusik zur Marktzeit. Tobias Götting, Orgel. 12 h, Lambertikirche

Treffpunkt für Väter mit ihren Kindern. Frühstücken, Spielen und Klönen Infos bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 0441/ 77 60 01. 10 bis 13 h, Jugendfreizeitstätte Bürgerfelde, Alexanderstr. 209

Fertigung von Fantasiebildern im Stil von Horst Janssen. Kinder ab 7 Jahren erkunden die aktuelle Ausstellung "Janssen und die Frauen". 15 h, Horst-Janssen-Museum

Führung durch das Staatstheater. (Karten nur im Vorverkauf). 15 h, Staatstheater, Großes Haus

VfL Oldenburg - SV Teutonia Riemke. Handballspiel 1. Bundesliga - Damen. 16 h, VfL Halle, Brandsweg

Gleichstellungsfete mit Konzert. Party mit Kulturprogramm und Konzert von "Spirit-Steps" - anschließend Disco. 17 h, Kulturetage

Konzert: Iki Dünya Duo. 20 h, Theater Laboratorium

Lenk meinen Schritt engelwärts. Ein Tanzstück der Tanzkompanie MS Schrittmacher. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Grupo Alegria. Konzert der Oldenburger Flamenco-Gruppe mit spanischen und südamerikanischen Liedern, Instrumentals und Tänzen. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

Frank & Stein. Cinema-Comedy von Ken Campbell. 23 h, Staatstheater, Spielraum

So., 5. 5.

Botanische Wanderung in den Gerdshorst. Veranstaltung des NABU. 11 h, Treff: Unter der Autobahnbrücke am Drögen-Hasen-Weg

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Flohmarkt in Brake (famila) ab 11 h. Keine Neuware.

Familienkonzert: Alle kleinen Wasser laufen in die Großen. 5. Sonderkonzert. 11.15 h, Staatstheater, Großes Haus

Dem Menschen auf der Spur - Lucy, Neandertaler & Co. Sonntagsführung. 11.15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Sonntagsführung. 16 h, Horst-Janssen-Museum

Professor Unrat. Komödie nach dem Roman von Heinrich Mann Von Peter Zadek und Gottfried Greiffenhagen. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Die menschliche Stimme. Musiktragödie in einem Akt von Francis Poulenc Veranstaltung des Staatstheaters. 20 h, Café Chamäleon, Winkelgang

Mo., 6. 5.

Der blaue Stuhl. Gastspiel der Theaterwerkstatt Hannover für alle ab 3 Jahren. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Lies mir mal was vor. Geschichten für Kinder ab 3 Jahren, gelesen von Andrea Möller. 15.30 h, Stadtteilbibliothek Flötenteich, Hochheider Weg 169

Umwelt im Internet. Infos und Anmeldung: Umwelthaus (Hintereingang PFL) unter Tel. 0441/ 1 36 60. 19.30 h, Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Pschyrembel: So ein Theater. Theater mit behinderten Menschen der Bremer Shakespeare Company. 19.30 h, Kulturetage

Oldenburger Gespräche. Moderation: Adolf Schröder. 20 h, Offener Kanal, Fernsehstudio, Bahnhofstraße 11

Di., 7. 5.

Der blaue Stuhl. Gastspiel der Theaterwerkstatt Hannover für alle ab 3 Jahren. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Filmcafé: Babettes Fest. Infos im inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81. 15 h, Kulturzentrum PFL

Film: Der Ahn - Die lebende Welt des Ötzi. 15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Bibliotheksführung. Informationen zur Geschichte der Bibliothek, zu ihren Beständen und Katalogen sowie zum Benutzerservice. 16 h, Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15

Solopantomime mit JOMI und mehr. außerdem: Das Casting (Videoclip mit Tanzeinlage), Point 7 (A-capella), Das Wort und Die Frieband (Schulbands) und Disko mit DJ. 19.30 h, Kulturetage

Ureinwohner am Nordpolarmeer - Nahrung ohne Gütesiegel. Vortrag von Dr. Gerd-Peter Zauke zum Geojahr 2002 in Kooperation mit dem Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM). 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Amadeus. Stück von Peter Shaffer. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Mi., 8. 5.

Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus und des Kriegsendes: Von Deutschem Boden muß Frieden ausgehen! Keine weitere Aushöhlung des Grundgesetzes! Wer den Frieden will, muß den Frieden vorbereiten!

FrauenLesben-Kneipe im Alhambra: Kicker-Party

Video und Voyeurismus. Heatseeking (2000, USA, 26 Min. Regie: Jordan Crandall) Peeping Tom (1959, USA, 101 Min. Regie: Michael Powell). 20 h, Edith-Ruß-Haus für Medienkunst

Der blaue Stuhl. Gastspiel der Theaterwerkstatt Hannover für alle ab 3 Jahren. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Was kreucht und fleucht im Moor?. Mitmach-Nachmittag für Kinder von 4 bis 7 Jahren Infos und Anmeldung unter Tel. 0441/ 92 44-3 00. 15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Rossignol, qui vas en France. Ein neuer Singkreis mit französischen Liedern Infos und Anmeldung: inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81. 18 h,

Wir tauschen Erfahrungen und Fundstücke. Arbeitskreis Mineralogie, Paläontologie und Geologie Infos unter Tel. 0441/ 1 23 30. 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

West Side Story. Musical von Leonard Bernstein. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Do., 9. 5.

Yvonne, die Burgunderprinzessin. Stück von Witold Gombrowicz. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Wenn der Vater mit dem Kinde ... Ausflug für Väter und ihre Kinder ab 3 Jahren zum Schullandheim Lopshof (9. bis 12. Mai) Infos und Anmeldung bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 0441/ 77 60 01. 10 h,

Inernationale Gedenkverstaltung zum Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus und des Kriegsendes in der Gedenkstätte Esterwegen. Redner: Eckart Spoo, Journalist, Berlin; N.N. aus NL vom jüdisch/palästinensischen Rat; sowie ein ehemaliger Häftling im KZ Esterwegen. 15 Uhr, Esterwegen (am Küstenkanal)

Der blaue Stuhl. Gastspiel der Theaterwerkstatt Hannover für alle ab 3 Jahren. 16 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Der Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der PazifistInnen - Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen - DFG-VK fällt heute aufgrund der Gedenkveranstaltung in Esterwegen aus. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

Fear and Loathin in Las Vegas. Martin Semmelrogge, Günter Amendt und Smudo Angst und Schrecken in Las Vegas von Hunter S. Thompson. 21 h, Kulturetage

Fr., 10. 5.

Der blaue Stuhl. Gastspiel der Theaterwerkstatt Hannover für alle ab 3 Jahren. 10 h, Theater Fabrik Rosenstraße

Theaterworkshop für Erwachsene. Fr. 10.5. 19.30 - 22 Uhr; Sa. 11.5. 14 - 18 Uhr; So. 12.5. 10 - 14 Uhr, theater hof/19. Infos und Anmeldung: widu-theater unter Tel. 0441/ 9 55 56 01.

Sa., 11. 5.

Premiere: Die Kleinbürgerhochzeit. Komödie von Bertolt Brecht. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Landschaftsparks Bremer Kaufleute und Kapitäne. Spaziergänge durch drei verschiedene Landschaftsparks Anmeldung bei der VHS unter Tel. 04 41/ 9 23 91 50. 09.30 h, Abfahrt: Weser-Ems-Garage

Komponistenporträt: Bernd Alois Zimmermann. 15 h, Staatstheater, Spielraum

Doppelkonzert. mit der Oldenburger Band GLEN CAIRO und der Hamburger Band DIE GUETE. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

So., 12. 5.

Quäkerandacht in der Ev. Familienbildungsstätte (Haareneschstr. 58a), 10 h

Fahrradtour: Rhododendron-Blüte im Ammerland. Tempo gemütlich, Strecke ca. 60 Kilometer, Veranstaltung des ADFC. 10 h, Treff: Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3

Flohmarkt in Varel-Altjührden (Maschal) ab 11 h. Keine Neuware.

Große Pianisten im Kleinen Haus: Joseph Kalichstein. Werke von Johannes Brahms. 11.15 h, Staatstheater, Kleines Haus

Führung. 12 h, Edith-Ruß-Haus für Medienkunst

Internationaler Museumstag. - Horst-Janssen-Museum und Stadtmuseum: Führungen durch die Sonder- und Dauerausstellungen sowie Angebote zur traditionellen und modernen japanischen Kunst und Kultur - Edith-Ruß-Haus für Medienkunst: Führungen um 12 und 14 Uhr; Filmvorfürung "Heatseeking" (USA, 2000, 26 Min. Regie: Jordan Crandall) um 15 Uhr - Landesmuseum Natur und Mensch. 10 bis 18 h, verschiedene Museen

Norddeutsches Strategietreffen der Friedensbewegung. 13 bis ca. 18 h, Bremen, Villa Ichon. Anmeldung, Programm und weitere Informationen: Die PazifistInnen - DFG-VK Niedersachsen/Bremen; Damm 39, 26135 Oldenburg, Tel/Fax 04 41-5 94 76 88; Nds-HB at dfg-vk punkt de, http://www.friedennordwest.de sowie: Tel. 04407,424, E-Mail: dfg-vk at org punkt oldenburg,de, DFG-VK, Postfach 3362, 26023 Oldenburg

Männer!. von Franz Wittenbrink. 19.30 h, Staatstheater, Großes Haus

Zum letzen Mal: Die menschliche Stimme. Musiktragödie in einem Akt von Francis Poulenc Veranstaltung des Staatstheaters. 20 h, Café Chamäleon, Winkelgang

Lenk meinen Schritt engelwärts. Ein Tanzstück der Tanzkompanie MS Schrittmacher. 20 h, Staatstheater, Kleines Haus

Mo., 13. 5.

Geschichten in Farbe. Infos und Anmeldung: inForum, PFL, Peterstr. 3, Tel. 0441/ 2 35-27 81. 10 h, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Di., 14. 5.

attac!-Plenum um 19 h, Arbeitslosenselbsthilfe ALSO, Kaiserstr. 19

Mi., 15. 5.

Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerung

Fette Fete zum (erstaunlichen) 20-jährigen Bestehen des Oldenburger STACHEL. Derzeitige Planung: Gemeinsam mit der Grünen Linken Liste - GrüLiLi, der Clubsessel und der Flüchtlingsinitiative Karawane im (Mensa)-Foyer der Carl-von-Ossietzky-Uni.

Was kreucht und fleucht im Moor?. Mitmach-Nachmittag für Kinder von 4 bis 7 Jahren Infos und Anmeldung unter Tel. 0441/ 92 44-3 00. 15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Film: Der Himmel über Berlin, 20 h im Casablanca, 5,- Euro.

Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsstörungen. Ursachen und Symptome - Vortrag von Matthias Senner. 20 h, VHS-Kulturspeicher, Wallstraße 24

Natur und Mensch aus der Sicht des Ayurveda. Vortrag von Nepal Lodh, Bremen. 20 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Fr., 17. 5.

Salsa-Party in der Kulturetage ab 22 h

Sa., 18. 5.

Treffpunkt für Väter mit ihren Kindern. Frühstücken, Spielen und Klönen. 10 bis 13 h, Jugendfreizeitstätte Bürgerfelde, Alexanderstr. 209. Infos bei der Ev. Familienbildungsstätte, Tel. 0441/ 77 60 01.

TIREE. Konzert der neuen Oldenburger Band mit irischen und schottischen Folksongs. 21 h, Litfaß, Lindenstr. 56

So., 19. 5.

Naturerleben mit Wattwanderung als Protest gegen die Raketentests in der Meldorfer Bucht am Pfingstsonntag um 10 h. Treffpunkt beim Informationszentrum Nationalpark-Wattenmeer "Wattwurm an der Meldorfer Bucht. Dazu laden die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) u.a. ein.

Mo., 20. 5.

DER KLEINE PRINZ. Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene. 20 h, Theater Laboratorium

Di., 21. 5.

Berlin: Großdemonstration der Friedensbewegung am Tag vor dem Besuch von Bush-junior. Mehr Infos: http://www.bushinberlin.de/news.html

Film: Die Erde lebt - Zwischen Wasser und Land. 15 h, Landesmuseum Natur und Mensch

Der Golfstrom - Klimaküche im Ozean. Vortrag von Prof. Dr. Jörg-Olaf Wolff, ICBM Oldenburg, zum Geojahr 2002 in Kooperation mit dem Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM). 19.30 h, Landesmuseum Natur und Mensch

"Das Gesundheitssystem im Umbruch - weitere Privatisierung gegen solidarische Sicherung?" Referenten: Peter Erlanson, Personalrat im Krankenhaus, "Links der Weser" in Bremen und weitere Vertreter aus der Bremer Attac AG Soziale Sicherungssysteme. 19 h, DGB, Kaiserstr. 4

Mi., 22. 5.

Bush in Berlin - Groißdemonstration - Direct Action Day - Anti-Kriegs-Party auf der Straße - Straßentheater (angefragt) - weitere Demos und Aktionen in Planung. Anderswo: Dezentrale Aktionen in ganz Deutschland vor relevanten US-Einrichtungen (Militärbasen, Konsulate, etc.) Informationen zu US-Einrichtungen gibt es auf der Website der US-Botschaft in Deutschland: http://www.usembaßy.de

Do., 23. 5.

Bush in Berlin - Demos und Aktionen in Planung Schickt Eure Termine! (E-Mail: protest at bushinberlin punkt de) Laßt Euch was einfallen! Kommt auf die Straße!

So., 26. 5.

Flohmarkt auf Gewerbegebiet Oldenburg-Wechloy ab 11 h. Keine Neuware.

Fr., 31. 5.

Salsa-Party in der Kulturetage, ab 22 h

Fr., 7. 6.

Salsa-Party in der Kulturetage ab 22 h

Sa., 8. 6.

Flohmarkt auf dem Schloßplatz. VeranstalterIn: Dritte Welt Laden, Auguststr. 50, Tel. 0441, 776777. Ab 8 h, keine Neuware.

So., 9. 6.

Quäkerandacht in der Ev. Familienbildungsstätte (Haareneschstr. 58a), 10 h.

Mi., 12. 6.

Film: Eine einfache Geschichte, 20 h im Casablanca, 5,- Euro.

Do., 13. 6.

Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen. 18.15 Uhr in den Räumen der Arbeitslosenselbsthilfe (ALSO), Kaiserstraße 19. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

So., 16. 6.

Flohmarkt in Varel-Altjührden (Maschal) ab 11 h. Keine Neuware.

Fr., 21. 6.

Salsa-Party in der Kulturetage, 22 h

So., 30. 6.

Flohmarkt in Brake (famila) ab 11 h. Keine Neuware.

So., 21. 7.

Flohmarkt auf Gewerbegebiet Oldenburg-Wechloy ab 11 h. Keine Neuware.

So., 4. 8.

Flohmarkt in Varel-Altjührden (Maschal) ab 11 h. Keine Neuware.

Do., 8. 8.

Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen. 18.15 Uhr in den Räumen der Arbeitslosenselbsthilfe (ALSO), Kaiserstraße 19. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

So., 25. 8.

Flohmarkt in Brake (famila) ab 11 h. Keine Neuware.

So., 8. 9.

Flohmarkt in Varel-Altjührden (Maschal) ab 11 h. Keine Neuware.

Do., 12. 9.

Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen. 18.15 Uhr in den Räumen der Arbeitslosenselbsthilfe (ALSO), Kaiserstraße 19. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

So., 15. 9.

Flohmarkt auf Gewerbegebiet Oldenburg-Wechloy ab 11 h. Keine Neuware.

So., 29. 9.

Flohmarkt in Brake (famila) ab 11 h. Keine Neuware.

Do., 10. 10.

Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen. 18.15 Uhr in den Räumen der Arbeitslosenselbsthilfe (ALSO), Kaiserstraße 19. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

Do., 14. 11.

Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen. 18.15 Uhr in den Räumen der Arbeitslosenselbsthilfe (ALSO), Kaiserstraße 19. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

Di., 19. 11.

Do., 12. 12.

Treffpunkt für Kriegsdienstverweigerung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen. 18.15 Uhr in den Räumen der Arbeitslosenselbsthilfe (ALSO), Kaiserstraße 19. Wenn's drängt: Tel. 04407,424 (AB).

 

 
  Differenzen zur gedruckten Fassung nicht auszuschließen. Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Siehe auch Impressum dieser Ausgabe und Haupt-Impressum