Oldenburger STACHEL Ausgabe 5/01     Seite 10
 
Aktuelles
Archiv
2003
2002
2001
Dezember (229)
November (228)
Oktober (227)
September (226)
August (225)
Juni (224)
Mai (223)
April (222)
März (221)
Februar (220)
Januar (219)
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
UHN
Service
Wir über uns
Impressum
Kontakt
 
Inhalt dieser Ausgabe
 

Die Themen:


Keine GSG-Miet- erhöhung gefordert

Die Mieterinitiative Münnichstraße fordert die Rücknahme der Mieterhöhung. Die Menschen sind zudem empört über den "lapidaren" Verweis auf das Wohngeldamt. Kontakt: G. Willkomm, Münnichstr. 18, 26133 OL


TKDV-Prozeß

Berufungsverhandlung gegen den konsequenten Kriegsdienstverweigerer Jan Reher (23) vor dem Landgericht Hamburg brachte trotz sechsstündiger Verhandlung kein Urteil, so daß weitere Prozeßtermine angesetzt wurden.

Die Verhandlung war hauptsächlich geprägt durch große Verzögerungen aufgrund einer sehr strengen Sicherheitsverfügung des Gerichtes und zweier Befangenheitsanträge durch die Verteidigung. Reher: "Ich rechne nicht mit einem irgendwie gerechten Urteil. Der Richter hat hier gegen einen Pazifisten, der auch wegen dieser Einstellung angeklagt ist, Sicherheitsmaßnahmen wie zu RAF-Prozessen verfügt."

Unterdessen wurde bekannt, daß die Sicherheitsverfügung auf Informationen beruht, die der Richter durch die Verlagsgesellschaft Hanse zugespielt bekommen hatte. Die Desertöre werden dagegen Beschwerde beim Presserat einlegen.

Weitere Verhandlungstermine: 10.5.01, 9 h und 18.5.01 10 h, LG Hamburg, Sitzungssaal: Anbau; Info: Die Desertöre, Nernstweg 32, 22765 Hamburg, desertoere at gmx punkt de; Jan Reher, 0 40/76 75 58 79


Gefressene Töchter

Es sind die Töchter, die gefressen werden. Seminar über das Verhältnis erwachsener Frauen gegenüber ihren Eltern und deren typischen Erwartungen an das weibliche Verantwortungsgefühl. Info: Frauen lernen gemeinsam, 04 41/1 61 71.

 

 
  Differenzen zur gedruckten Fassung nicht auszuschließen. Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Siehe auch Impressum dieser Ausgabe und Haupt-Impressum