Oldenburger STACHEL      
 
Aktuelles
Archiv
Service
Wir über uns
Impressum
Kontakt
   

Do., 9.11.

Hamburger Spottverein ist "Heimatlos" um 20 Uhr im Unikum

Fr., 10.11.

Erinnerung an den Weg der Juden und die Reichspogromnacht - Erinnerungsgang, 14.30h im Hof hinter der Landesbibliothek am Pferdemarkt,

Traumschiff Gloria: "Mit Smörrebröd und Pölser zum Kaviar." (auch 11.11.) Kulturetage Halle, 20.30h

Sa., 11.11.

"Häwelmann - Die Reise zum Mehr" spielt das von der Schließung bedrohte Bremer Kinder- und Jugendtheater MOKS im Brauhaus am Bremer Theater um 17h. Auch am Sa, 25.11. Termine unter der Woche unter (0421) 3616181 erfragen.

Kinderbuchmesse bis 21.11. Zahlreiche Veranstaltungen sind nachzulesen im Programmheft. Mal im PFL Peterstr. 3 nachfragen!

So., 12.11.

Quäkerandacht. Ev. Familienbildungsstätte, Haareneschstr. 58a, 10h30

widu-theater: "Nils Hippomus" für Kinder, 16h, Saal

Di., 14.11.

Kinderkino Roter Strumpf: "Des Kaisers neue Kleider", ab 15h für Kinder ab 6, PFL, Peterstr.3

"Käpt'n Blaubärs Lieblingsgeschichten" werden von Bernhard Lassahn erzählt. Für alle Kinder, die sich nicht so leicht belügen lassen. Im PFL um 15 Uhr.

Lean Production an der Hochschule? Ökonomische De-regulierung vs. politische Re-Regulierung. Torsten Bultmann (Bonn). Veranst.: Gruppe Links u. Ref. krit. Wissensch., 20h BIS-Saal, Uni

Mi., 15.11.

Pfusch an der Frau - Die gynäkologischen Rituale des Übergangs. Referentin: Dr. Eva Schindele aus HB. 19h, Kulturetage, 5,-

"Zur aktuellen Situation des Lesens und zum Lese- und Medienverhalten der Jugendlichen heute". Vortrag von Dr. Erich Schön, Jugendbibliothek, Peterstr. 1, 20 Uhr

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen - Entpolitisierung und Individualisierung als aktuelle Tendenzen der Musikszene(n). Hans Nieswandt referiert zum Thema Techno und House um 20h im BIS-Saal der Uni

"Die Zeit der Wölfe", Film von Neil Jordan, 95min, AStA-Lichtspiele, 20h Aula der Uni

Do., 16.11.

oh ton-Ensemble: Konzert mit fünf Auftragskompositionen, Gr. Haus d. Staatstheaters, 19.30h

Die Buschtrommel macht "Schluß mit lustig!" um 20h im Unikum

Age Exchange Theatre spielt "When the Lights Go On Again", inForum, 17h, Aula der Cäcilienschule

Fr., 17.11.

Ensemble L'Arco mit historischen Instrumenten; Anthems und Instrumentalmusik aus dem englischen Barock; Dirigent Ralf Popken; Freie Waldorfschule Bremen, Touler Str. 3, Uhrzeit: ?

Arte Corale. Gesänge aus dem Leben orthodoxer Mönche, 20h, St. Johanniskirche Kryenbrück

Praktische Geomantie für Anfängerinnen mit Eva Sassen und Elvira Recke. Anmeldeschluß für das Wochenendseminar am 25. und 26.11., 10-17h im FrauenProjekteHaus, Cloppenburger Straße 35 in OL. Anmeldung bei Koryphäe, Tel. (0441) 13703

Sa., 18.11.

Gesundheitsmarkt, 10h, Stadthalle Wilhelmshaven

Konzert der Bernhard Mergner Group im Kammermusiksaal der Uni, Ammerländer Heerstr, 20 Uhr

So., 19.11.

"Der kleine Prinz", Max-und-Moritz-Theater, 16h für Kinder ab 7. Auch Mo, 20.11. 11h und Di, 21.11. 9h, 11h

Di., 21.11.

Kinderkino Roter Strumpf: "Sprache der Vögel", 16 Uhr, PFL, Peterstr. 3

Elektro-Magneto-Smog in Oldenburg: Ursache von Straß und Krankheit? Was können wir im Alltag tun? Referent: Gerold Korbus, Umwelthaus Oldenburg (PFL), 19.30h-22h

Rolle der Hochschulreformen. Warum spart der Staat an der Bildung? Freerk Huisken, Uni Bremen. Veranst.: Gruppe Links u. Referat krit. Wissensch., 20h BIS-Saal, Uni

Beatles, Gershwin und mehr präsentiert Klaus Ignatzek, Oldenburg Kolleg, Theodor-Heuß-Str. 75, 20 Uhr

"Die Braut haut aufs Auge" (aua, d.S.) auf der Uni-Party der BüLi und der GHG.

Mi., 22.11.

"Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens", Film von F.W. Mumau mit Live-Musikbegleitung, AStA-Lichstspiele, 20h Aula der Uni

Do., 23.11.

JA König JA, musikalisches Duo aus Hamburg (ist also doch nicht der StuPa-König, d.S.), 20 Uhr, Unikum, Veranstalter: AStA-Kulurreferat

Fr., 24.11.

3. Oldenburger Filmtage bis zum 29.11. Programm siehe Artikel "... und drittens: Die Liebe"

Sa., 25.11.

"Du bist meine Mutter" von Werner Steinmassl, 20h Unikum

So., 26.11.

Eröffnung der Gandhi-Ausstellung, 11h, PFL Peterstraße

Di., 28.11.

STACHEL auf dem Uni-Umwelttag. Viele andere Gruppen und Inis sind auch dabei. 11-15h, Mensa-Foyer, Uni Uhlhornsweg

"Mein Vater wohnt in Rio", Kinderkino Roter Strumpf, 15 Uhr im PFL

Mahatma Gandhis Gewaltlosigkeitspraxis für den Alltag, Vortrag von Prof. Ayya Srinivasan, Uni Hamburg, 19.30, PFL Peterstr 3

Papier - ein Allerweltsprodukt. Wie Papier die Umwelt schädigt und was dagegen getan werden kann; Greenpeace, 20 Uhr, PFL Seminarraum 2

Mururoa: Die Französischen Atomtests. Die Interessen Frankreichs und die der Anderen (z.B. Greenpeace). Vortrag von Rolf Röhrich (Red. GegenStandpunkt). Veranst.: Gruppe Links u. Referat krit. Wissensch., 20h BIS-Saal, Uni

Mi., 29.11.

Hexenverfolgung - Ursprünge staatlicher Bevölkerungspolitik. Vortrag von Prof. Dr. phil. Otto Steiger von der Uni HB. Aus der Reihe "Chemie und Gesellschaft IX", 17.15h, W3-1-156, Uni Wechloy

"Bab-el-Qued City", AStA-Lichtspiele, 20h, Uni-Aula

Das Bild des Philosophen in der italienischen Malerei. Vortrag von Prof. Reinhard Brandt aus Marburg, 20h, PFL Peterstr. 3, Veranstaltung der Filosofia Italiana-Stiftung

Do., 30.11.

König&Pollkläsener: "Butzbacher und Brommelmeier - Heimweh", 20h Unikum

Irish Actors, JZ Alte Post, Emden

Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen - Aufdeckung und Leugnung, Vortrag von Wildwasser OL, 20 Uhr, PFL Peterstr. 3

Fr., 1.12.

Video-Film über Mahatma Gandhi mit anschl. Diskussion, 19.30, PFL Peterstraße 3, freier Eintritt

Beginn des Selbsterfahrungsseminars für Frauen mit Eßstörungen der Ev. Familienbildungsstätte. Anmeldung unter (0441) 776001

Flamencos en route (CH) "Rondón". Flamenco-Tanztheater; Choreographie Brigitta Luisa Merki, 20 Uhr 30, Halle der Kulturetage

Sa., 2.12.

AKW-Treffen in Brake. 15h, Begegnungsstätte, Schulstr. ggü alter Post.

Besonderer Tip: Dietrich Kittners Kritisches Kabarett: "Groß, größer, am ... Ende" oder "Das Vierte Reicht!". 20.30h Kulturetage Halle

Ungemein Allgemein spielen abends im Litfaß

Ton-Dia-Show von Terre des hommes: "Indien erleben", PFL Peterstr. 3

So., 3.12.

Alle, die frühstücken wollen oder die Graswurzelgruppe kennen oder kennenlernen möchten sin eingeladen zum Frühstücksbuffet im Graswurzelcaf'e im Cafe Bauschutt, Karlstr. 14a, 10-16 Uhr.

Prädikat: Besonders schädlich! Vor 30 Jahren verbotene Filme der DEFA: "Der Frühling braucht Zeit von Günter Stahnke, BIS-Saal der Uni, 18h

Di., 5.12.

Der Staat spart! Warum "zu viele" auf dem Arbeitsmarkt sind und wie der Staat die Bildung billiger kriegen will. Vortr. von Peter Decker (Red. GegenStandpunkt). Veranst.: Gruppe Links u. Referat krit. Wissensch., 20h BIS-Saal, Uni

Mi., 6.12.

"All the Vermeers in New York", AStA-Lichtspiele, Uni-Aula, 20h

Do., 7.12.

Die blendenden Schönheiten: "Thema Nr. 2", 20h Unikum

Fr., 8.12.

Kabarett mit Heinz Hilten: "Im Auftrag des Herren", 20h, Jugendzentrum Alte Post, Emden

So., 10.12.

Quäkerandacht. Ev. Familienbildungsstätte, Haareneschstr. 58a, 10h30

Verfolgte Wege - Ausstellung über Frauengeschichte bis So., 28.1.1996, Stadtmuseum

Di., 12.12.

"Lotta aus der Krachmacherstraße" ist in der Peterstraße im PFL um 15 Uhr beim Kinderkino Roter Strumpf. Du auch?

Was tun? Perspektiven fortschrittlicher studentischer Interessenvertretung. Gast ist die Linke Liste Hamburg. Veranst.: Gruppe Links u. Referat krit. Wissensch., 20h BIS-Saal, Uni

Mi., 13.12.

Entwicklung und Probleme im Chemiedreieck Halle-Leuna-Bitterfeld seit der Wende am Bsp. der Chemieindustrie, Dr. Klaus Dietzsch, Betriebsrat, Leuna-Werke GmbH. Aus der Reihe "Chemie und Gesellschaft IX", 17.15h, W3-1-156, Uni Wechloy

"Nightmare before Christmas", AStA-Lichtspiele, 20h, Uni-Aula

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen - Entpolitisierung und Individualisierung als aktuelle Tendenzen der Musikszene(n). Jörg Heiser referiert zum Thema Rock/Pop um 20h im BIS-Saal der Uni

Fr., 15.12.

Reiner Kröhnert: "Die Affäre Huhn", 20 Uhr PFL Peterstr. 3

"Multiple Persönlichkeiten - Überlebende von extremer Gewalt und Folter in der Kindheit", Vortrag m. Diskussion von Monika Veith, Frauentherapiezentrum Bremen, 20h PFL, Peterstr. 3, Veranst.: Wildwasser OL

Kabarett: Stefan Hinder: "Der will bloß spielen", 20.30 Uhr, Studio der Kulturetage (auch 16.12.)


Diese Veröffentlichung unterliegt dem Impressum des Oldenburger Stachel. Differenzen zur gedruckten Fassung sind nicht auszuschließen.
Nachdruck nur mit Quellenangabe, Belegexemplar erbeten.